Sonntag, 1. Januar 2017

Die Kraft der allumfassenden Liebe



Die Welt braucht dringend mehr Mitmenschlichkeit und die (Rück-) besinnung auf unsere größte Kraft; die Kraft der allumfassenden Liebe!

Binationale Seelenverbindungen bieten meiner Erfahrung nach beste Voraussetzungen für die Ausdehnung dieser unsagbaren Kraft, welche den gesamten Planeten erstrahlen lässt.

Binationale Paare sind nicht nur bloß süß anzusehen, sie haben eine wichtige Aufgabe in dieser Zeit: Sie können Brücken zwischen den Kulturen bauen und dadurch unserem Planeten ein Stück weit zur Heilung verhelfen, so dass er mehr und mehr in die Frequenz der grenzenlosen Liebe eintreten kann.

Es ist somit aus meiner Sicht ganz und gar kein Zufall, dass sich in der heutigen Zeit immer mehr Menschen über die alten Begrenzungen hinwegsetzen und sich mit einem Partner aus einem anderen Land verbinden.
Da ich die transformierende Kraft der Liebe am eigenen Leib erfahren durfte, möchte ich nun auch andere Paare auf diesem Weg begleiten und unterstützen.

Neben praktischen Tipps für das Alltagsleben binationaler Paare, beschäftige ich mich auf diesem Blog vor allem mit dem tieferliegenden Sinn und Zweck dieser "Grenzgänger".
Wie kann ein binationales Paar die zahlreichen Hindernisse überwinden und dabei zu einer Liebe finden, welche größer ist als all unsere weltlichen Begrenzungen? Mir haben meine Beziehungen den Weg zu meinem Herzen geebnet und ich bin für nichts dankbarer als für dieses Geschenk!

Ich hoffe, dass ich Dir auf diesen Seiten ein paar wertvolle Einsichten in die Dynamik und das große Potential echter Seelenverbindungen geben kann, so dass wir gemeinsam das Wunder der Liebe in dieser Welt verkörpern.

Herzlichst,
Mira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen